Artikel drucken

Landesverband Saar

 

 

Vereinsfahrt mit Weinprobe

 

 

Am 24.09.2010 fand die diesjährige Verbandsfahrt des Landesverbandes der Lebensmittelkontrolleure Saar e.V. statt, unter Wetterbedingungen, die man leider als "verregnet" bezeichnen konnte. Nachdem das Wetter vom Vortag mit seinem strahlenden Sonnenschein und 24 Grad die Hoffnungen aller Teilnehmer auf einen sonnigen Ausflug schürte, regnete es am Ausflugstag in Strömen.

Der guten Laune unter den Teilnehmern tat dies jedoch keinen Abbruch. Allein das viel versprechende Tagesprogramm ließ Spannung aufkommen, denn es stand die Besichtigung der "Moselland - Winzergenossenschaft" in Bernkastel-Kues bevor. Empfangen wurde die Gruppe im Foyer des Geschäftsgebäudes von Frau Ursula Schimper, Leiterin des Geschäftszimmers des geschäftsführenden Vorstandsvorsitzenden, Herrn Werner Kirchhoff.

Nach einem Sektempfang und der Vorstellung der Teilnehmer, wurde die Gruppe unter sachkundiger Führung von Frau Schimper durch die Produktions- und Lagerhallen geführt.

Soweit das Auge reichte konnten Weinsilos besichtigt werden, die die Höhe eines dreistöckigen Hauses erreichten. Der Anblick der Lagerkapazität von Millionen Litern Wein hinterließ bei den Teilnehmern einen bleibenden Eindruck. Ebenso verblüffte das Know-how um die ausgefeilte Technik der hochmodernen Abfüllanlage für Flaschenweine.

 

 

Im Anschluss an die Besichtigung fand im hauseigenen Gästeraum eine Verkostung von acht Weinsorten statt.

Der Vorstandsvorsitzende der Winzereigenossenschaft, Herr Werner Kirchhoff, präsentierte die Weine gemeinsam mit Frau Schimper. So wurde die Weinprobe zu einem "leiblichen und geistigen Genuss", denn die Fachkompetenz unserer Gastgeber und die Verkostung der tollen Weine stellte eine einmalige Mischung dar. Als krönender Abschluss der Weinprobe wurde den Teilnehmern als zusätzliche Weinsorte eine köstliche Beerenauslese gereicht.

 

 

Danach folgte ein Besuch der Klosteranlage Machern verbunden mit einem Mittagessen in der "Klosterschenke". In historische Atmosphäre genoss die Gruppe ein sehr leckeres Mittagessen bei hausgemachtem Klosterbräu.

 

 

Der anschließende Aufenthalt in der Bernkasteler Altstadt in gemütlicher, angenehmer Runde gab dem zu Ende gehenden Tag einen würdigen Ausklang.

Der Vorstand dankt allen, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Ein besonderer Dank gilt Frau Ursula Schimper und Herrn Werner Kirchhoff für die sehr herzliche Aufnahme in ihrem Hause.

 

Paul Nerschbach

 

 

 

Landesverband der Lebensmittelkontrolleure Saar e.V.